Sonntag

Eine Definition

Hunger ist so ein verdammt süßliches Gefühl. Es ist so stark und so intensiv. Ich fühle es nicht nur in meinem Magen, sondern vor allem in meinem Kopf. Es setzt Hormone frei und lässt mich das Leben spüren. Das Blut pulsiert in meinen Adern und im Hunger bin ich mir dessen bewusst.
Es ist wie ein Wahn. Ein riesiger, dumpfer, stiller Wahn, der nur von sich selbst lebt.
Eine Episode von Glücksgefühlen in Mitten einer LKW Ladung von Melancholie.
Ein letzter Atemzug vor dem Untertauchen.
Der letzte Ton eines Meisterwerks.
Der letzte Strahl der untergehenden Sonne vor der ewigen Nacht.
Massen brüllender Menschen und ich, ganz still, mittendrin.

1 Kommentar:

  1. Hello there!

    My name is Cliff and I'm holding The Sartorialist book by Scott Schuman giveaway right now. I'm so happy that I'm here to officially invite you to join the giveaway, it's open internationally. I'm so excited that you have the chance to win. Thank you so much for your time! :) Click HERE for the giveaway!

    AntwortenLöschen